| (comments: 0)

Homo imaginans

Christian Marmorstein, einer der wandelbarster Künstler Österreichs, steuerte anläßlich unseres 20-jährigen Bestehens eine Originalzeichnung bei. Die Zeichnung stammte ursprünglich aus der 2015 entstandenen Serie ‚Köpfe‘ und wurde 2017 mit zusätzlichen Elementen zur Collage ergänzt. Danke Christian! www.marmorstein.net

Ein Dank gebührt an dieser Stelle auch allen Mitstreitern, Partnern, Kunden und Freunden die uns die letzten 20 Jahre begleitet und unterstützt haben.

Read more …

Graphic go politics

In Kooperation mit designaustria wurde die Aktion „Graphics go Politics!“ ins Leben gerufen. GrafikdesignerInnen und KünstlerInnen wurden aufgerufen, visuell zum aktuellen Diskurs über das Freihandelsabkommen TTIP Stellung zu beziehen. Alle Einsendungen gibt es unter www.ttip-poster.eu zu sehen.

Read more …

| (comments: 0)

Positionierung vs. Wahrnehmung

Mit dem Syncheck hat cdc|Brandcreation ein Tool zur Bewertung der ganzheitlichen Markenwahrnehmung entwickelt. Bewertet wird, wie sich die Darstellungs- und Anmutungsqualität zur angestrebten Positionierung verhält. Infos unter nouri@designconsult.com

| (comments: 0)

Green packaging for embedded solutions

Eine innovative Kartonverpackung für das neue development kit von Theobroma Systems. Unter der Devise "Imagine, Built, Deliver!" wurde eine übersichtliche Lösung für

Read more …

Glückssymbol

Der Goldfisch ist nicht nur in China ein Symbol für Frieden, Glück und Wohlstand. Für Suna Bilanzbuchhaltung wurde das Symbol im Interior und in der Kommunikation als Stilelement eingesetzt.

Read more …

| (comments: 0)

Innovation Branding

cdc | Brandcreation hat für das österreichische Startup TWONG Name, Zeichen und Erscheinungsbild kreiert. Der Name setzt sich aus den englischen Wörtern two (zwei) und tongs (Zange) zusammen. Das Startup ist mit einem mobilen Halterungssystem für mehr Straßensicherheit international vertreten. cdc | Brandcreation unterstützt das Twong-Team bei sämtlichen Marketingaktivitäten.

We keep it personal

Strategische Neupositionierung und Webauftritt für den Personaldienstleister Globe. "We keep it personal" ist die zentrale Aussage der Globe People gegenüber Mitarbeitern und Kunden.

Read more …

| (comments: 0)

Wie kommt die Marke in den Kopf?

38 Studenten, 7 Projekte, 4 Tage. Bereits zum 10x wurde der Workshop "Wie kommt die Marke in den Kopf?" am Institut für Publizistik der Universität Wien von Michael Nouri und Alexander Luckow abgehalten. Ziel des Workshops ist es Begiffe, Instrumente sowie Wirkungsweisen von Corporate Branding den Studenten näher zu bringen.

| (comments: 0)

Wie Österreich in China assoziiert wird

Gemeinsam mit der Universität Wien hat cdc | Brandcreation eine Studie über emotionale Konnotationen bei der chinesischen Bevölkerung erarbeitet. Während der Expo wurden über 1.200 Besucher des österreichischen Pavillons zu einer Befragung eingeladen. Ziel der Teilstudie war es, die mit Österreich assoziierten, emotionalen Wertvorstellungen und Konnotationen mittels Bildern zu evaluieren. Für nähere Informationen mailto: nouri@brandcreation.eu.